KNX (EIB)

Die EIBA hat sich zum Ziel gesetzt, die Gebäudesystemtechnik als einheitliches
System am europäischen Markt durchzusetzen. Im kleinsten Ausbau können
bereits 2 Teilnehmer und eine Spannungsversorgung über die Busleitung
zusammenarbeiten. Der Installationsbus paßt sich an die Größe der Anlage
und die geforderten Funktionen stufenlos an.
Der KNX hilft in einfacher Weise den Energieeinsatz zu optimieren:

  • Beleuchtung ist nur dort eingeschaltet, wo sie benötigt wird;
  • Räume werden nur beheizt, wenn sie genutzt werden;
  • Sonnenschutz zentral gesteuert;

Ob Einfamilienhaus oder Hotel, ob Schule, Büro, Bank oder andere
Zweckgebäude in Industrie und Gewerbe, der Installationsbus KNX bietet
allen anwenderorientierte Problemlösungen.
Ist der Installationsbus KNX erst einmal installiert, bieten sich ungeahnte
Möglichkeiten. Alles andere ist nur noch eine Frage Ihres Einfallsreichtums.
KNX funktioniert auch über die vorhandene 230 Volt Leitung.

Comments are closed.